Suchen

images/slideshow/slideshow.jpg

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Verwaltung St.Ulrich
Hoferweg 9 - 4400 St. Ulrich
Tel.: 07252 46 3 59
Mobil: 0664 88 91 32 57
E-Mail: office@mobilis.at
 
Zum Kontakt

Mobile sozialpädagogische Betreuung nach Maß ...


... für Familien

Mobilis bietet Unterstützung und Erziehungshilfe für Familien, deren Kinder einer entwicklungsbeeinträchtigenden Umgebung ausgesetzt sind oder sich den geforderten Anpassungsleistungen nicht gewachsen fühlen. Wir fördern innerfamiliäre Ressourcen und Kompetenzen in nahezu allen Lebensbereichen.

... für Jugendliche

Wir betreuen Jugendliche, die es strudelt auf der Reise zum Ich. "Geht's eh nu...?" - Nie war die Herausforderung des Erwachsenwerdens komplexer. Immer mehr ist möglich, immer weniger ist klar. Und überall Irrwege, Fallgruben, Sackgassen.....

Fordern & Fördern


Ich-stärkende Interaktion, Eigenverantwortung als Ziel, Erhöhen von Selbstwert und Frustrationstoleranz führt schrittweise zu Erfolgserlebnissen.

Weiterlesen

Solide


Authentizität und Transparenz in der Beziehung, verlässliche und stabile Arbeit an gemeinsam vereinbarten Zielen.

Weiterlesen

Systemisch


Raum für Maßlösungen durch ein flexibles Konzept, im Fokus ist die Systemdynamik der Familie, Lösungsorientiertheit prägt das Vorgehen.
Weiterlesen

Persönlich


Eine Seilbahn mit Vertrauen als Tragseil, Vorleben als Zugseil. Es geht um Wertschätzung, Einheit von Sprechen und Handeln, Glaubwürdigkeit.

Weiterlesen

Über Mobilis

MOBILIS ist eine private Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in den Bundeländern Oberösterreich und Niederösterreich. Seit der Gründung im Jahr 2001 ist das Ziel von Mobilis, durch die pädagogische Arbeit Familien so zu unterstützen, dass die Kinder und Jugendlichen im Familiensystem verbleiben können und ein entwicklungsförderndes Umfeld geschaffen werden kann.

Der Name MOBILIS weist auf das Mobile als Symbol für den Systemcharakter der Familie hin: Wird ein Teil der filigranen Aufhängung berührt, gerät alles in Bewegung. Neuordnung und Entwicklung wird so möglich.

MOBILIS steht zudem für räumliche Mobilität als aufsuchende Interventionsform und für konzeptionelle Mobilität.