Suchen

Erklärung zur Informationspflicht
(Datenschutzerklärung)


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit.
Wir weisen darauf hin, dass es sich um Datenverarbeitungen handelt, die wir bereits in der Vergangenheit durchgeführt haben und sich daher im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung keine Änderungen ergeben.

Allgemeine Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsprozesse
Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zwecke unserer Leistungserbringung und den dazu notwendigen begleitenden Prozessen, soweit dies auf Grund von Gesetzen oder Normen oder auch vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist.
Wir gliedern unsere Geschäftsprozesse in folgende Gruppen und verarbeiten in diesen Daten zu folgendem Zweck:

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Mobilis GmbH
Verwaltung
Hoferweg 9
4400 St. Ulrich bei Steyr
Tel.: 07252 / 463 59

Email: datenschutz@mobilis.at